Karnevalsgesellschaft
Rot-Weiß Denklingen 1986 e.V.
Unsere Events

05.01.2018  19:00 Uhr:
Prinzen- Proklamation


01.07.2018  ab 10:00 Uhr:
Goldene Narren- kappe


08.02.2018  ab 18 Uhr:
Rock im Zelt


09.02.2018  14:30 Uhr:
Kindersitzung


10.02.2018  ab 14:30 Uhr:
Prunksitzung


11.02.2018  ab 14:00 Uhr:
Denklinger Karnevalszug

>> Online Zuganmeldung


KG Rot-Weiß Denklingen präsentiert jecke Highlights (1)

Und wie jedes Jahr zu dieser Zeit werfen große Ereignisse Ihre Schatten voraus. In den nächsten Tagen wird aus Denklingen, dem kleinen beschaulichen Örtchen an der Klus, wieder für einige Tage ein jeckes Tollhaus, denn es geht in die heiße Phase des Karnevals und erneut werden sich zigtausend Jecke auf den Weg an die Klus machen, um „Fastelovend op kölsche Art zo fiere“. 

 Los geht’s am Weiberfastnacht (16.02.) mit „Rock im Zelt“. Der „Denklinger Tanzpalast“, das Luxus-Zelt der KG Rot-Weiß Denklingen auf dem Festplatz am Rathaus mit Zeltwirt Fred Felbinger, wird an diesem Abend abermals aus allen Nähten platzen. Wie schon in den Vorjahren, so konnten die KG Rot-Weiß mit „COMEBACK“ eine der angesagtesten Partybands des Rheinlandes,  verpflichten. Die Jecken im „Denklinger Hexenkessel“ dürfen sich auf aktuelle Charthits, Oldies und Rock-Klassiker freuen. In den Live-Pausen wird erneut „Mr. Sound-on-tour“ Thomas Krüger, seines Zeichens „königlicher Hofmusikus”, mit seinem Team die Stimmung auf dem Siedepunkt halten.  Für`s Catering ist natürlich wieder bestens gesorgt. Einlass zu dieser größten Karnevalsveranstaltung im Südkreis ist ab 18.30 Uhr. Da wieder recht früh mit einer „vollen Hütte“ gerechnet wird, sollten sich die Jecken  früh auf den Weg Richtung Zelt machen oder sich bereits im Vorverkauf in den Rathausterrassen  für 10,-- € Einlass-Bändchen sichern. Der Vorverkauf ist bereits in vollem Gang. Das in den letzten Jahren eingeführte und bestens bewährte Sicherheitskonzept mit Einlass-Schleusen, 4 Kassen, 2 separaten Eingängen und einer ausgezeichneten Security wird dafür garantieren, dass alle Jecken in kürzester Zeit ins Zelt gelangen und abfeiern können. 

 „Kleine Jecken opjepass!“ Zur Kindersitzung am  Karnevalsfreitag, den 17.02. (Einlass ab 13.30 Uhr – Beginn um 14.30 Uhr – Eintritt 2,50 € für Kinder und 4,50 € für Erwachsene) wird zum 2.Mal nach 2008 der auf Funk und Fernsehen bekannte „Tom Lehel“ (www.tomlehel.de) mit seiner Show erwartet. Ihn kennen sicherlich alle Kiddies aus dem KiKa (Kinderkanal) mit seinen Sendungen „Toll Tom“, Tabaluga Tivi“ und „Tanz Alarm“. Ferner auf dem Programmzettel: Kinderelferrat, Mini-Play-Back-Show, Denklinger Dreigestirn mit Tanzgarden sowie die Prämierung des schönsten bzw. originellsten Kinderkostüms. Der Gewinner fährt auf einem Wagen im großen Zug am Sonntag, den 19.Februar  ab 14 Uhr mit und erhält dazu noch Wurfmaterial gestellt. Meldet Euch schnell an unter der Rufnummer 02296/90257 (vormittags). Die Prunksitzung am Karnevalssamstag mit Bernd Stelter, Willibert Pauels, Wanderer und vielen anderen Stars des kölschen Falstelovends ist bereits seit längerem ausverkauft. Hier existiert bereits eine Warteliste.

 Am Karnevalssonntag heißt es dann ab 14 Uhr wieder „D`r Zoch kütt“ und viele tausend Jecken aus nah und fern werden dann wieder den Zugweg säumen. Zur Sicherheit aller Besucher wurde durch die KG Rot-Weiß Denklingen und die Gemeinde Reichshof sowie allen anderen Beteiligten zum 1.Mal ein Sicherheitskonzept für Großveranstaltungen“ entwickelt. Radio Berg wird im übrigen wieder „live“ vom Zug aus Denklingen berichten.  Gleich im Anschluss an den Karnevalszug geht’s bei der „Zug-Party mit kölschen Tön und fetziger „Party-Mucke“ von „Sound-on-Tour“ im „Zeltpalast“ weiter. Natürlich wird auch das Denklinger Dreigestin mit Gefolge erwartet. Bleibt nur zu wünschen, dass wie in den letzten Jahren alles in ruhigen Bahnen abläuft und alle Jecken zünftig aber friedlich miteinander eiern können.