Karnevalsgesellschaft
Rot-Weiß Denklingen 1986 e.V.
Über Uns

prinzessin

Prinzessin Jutta

Prinzessin Jutta

Am 28.07.1972 erblickte in Ingelheim am Rhein die kleine Prinzessin Jutta das Licht der Welt. Nicht weit von Mainz, im rheinhessischen Gau-Algesheim wuchs sie zusammen mit ihren drei älteren Geschwistern im Hause Stark auf.

In ihrer Kindheit und Jugend widmete Jutta viel Zeit dem Sport; zunächst dem Kunstradfahren und später dem Hockey. Vorallem Letzerem blieb sie viele Jahre treu und spielte sogar in der Feldhockey-Bundesligamannschaft des VFL Bad Kreuznach.

Nach ihrem Abitur im Jahr 1991 in Bingen am Rhein entschied sich Jutta, Grundschullehrerin werden zu wollen und studierte von 1991 bis 1995 in Koblenz Lehramt.

1995 lernte Jutta auf dem Waldbröler Stadtfest ihren Traumprinzen Ralf kennen und zog für ihn promt ins Oberbergische. An der Gemeinschaftsgrundschule Denklingen beendete sie anschließend ihre Ausbildung als Lehramtsanwärterin.

1998 läuteten die Hochzeitsglocken, bevor im Folgejahr die kleine Nele geboren wurde.

Sohn Linus kam 2002 auf die Welt, Nesthäkchen Ida vollendete 2004 das Familienglück.

2005 kehrte Jutta an die GGS Denklingen als Lehrerin zurück.

Alle drei Kinder tanzen in den Garden der Karnevalsgesellschaft, sodass Jutta in den vergangenen Jahren bei fast jedem Auftritt als Zuschauer mit dabei war. In diesem Jahr steht sie selbst auf der Bühne und obwohl sie in ihrer Kindheit keinen Karneval, sondern „Fassenacht“ feierte, sind wir sicher, dass sie ihrer Rolle als Prinzessin voller Freude und mit ganzem Herzen mehr als gerecht werden wird. Wir freuen uns darauf und wünschen eine tolle Session.